Fußbodendämmung.

Überprüfen Sie nun ob Ihr haus ist geeignet für Fußbodendämmung.

Haben Sie eine Eigentums- oder Mietwohnung?*

Ist Ihr Haus/Ihre Wohnung Teil einer Eigentümergesellschaft?*

Haben Sie die Zustimmung von der Eigentümergesellschaft, um Ihr Haus baulich zu verändern?

Sie benötigen die Zustimmung der Eigentümergemeinschaft.

Haben Sie die Zustimmung Ihres Vermieters, um Ihr Haus baulich zu verändern?

Sie benötigen die Zustimmung des Eigentümers. Wenn Sie eine schriftliche Zustimmung erhalten haben, können Sie sich einem späteren Zeitpunkt anmelden.

Art des Hauses?

Haben Sie einen Kriechkeller oder Keller, der zugänglich ist? (>40cm höhe)

Haben Sie eine Holzbalkendecke?

Haben Sie mindestens eine Aufbauhöhe von 12cm?

Dürfen wir Löcher von oben in den Fußboden bohren?

Können Sie einige Planken lösen und öffnen für ein Vor-Ort-Beratungsgespräch?

In Ihrem Fall ist es besser, Kellerdämmung zu machen. Gehen Sie zu Kellerdämmung check!

Gratulation, Ihr Haus ist für eine Fußbodendämmung geeignet. Füllen sie untenstehendes Dokument aus, um ein freibleibendes Richtpreisangebot zu erhalten.

Auf Basis Ihrer bisherigen Antworten ist Ihre Beratung kostenlos!

Bei Ihnen liegt leider keine Standard-Situation vor, wodurch wir bei Ihnen vor-Ort überprüfen müssen, ob eine Fußbodendämmung möglich ist. Wir können Ihnen jedoch anbieten einen technische Aufnahme an Ihrem Wohnhaus durchzuführen, um die Möglichkeiten der Fußbodendämmung zu überprüfen. Die Kosten hierfür betragen €75

Berechnen Sie den Sicherheitscode ein